Shiatsu zum Leben


Shiatsu basic Intensivwoche

In dieser Woche, welche inhaltlich synonym ist zu unseren basic 1-4 Wochenenden, werden wir in einen sehr intensiven Lernprozess eintauchen. Doch nicht nur die Shiatsu Grundtechniken werden uns in dieser Woche beschäftigen, sondern auch die persönliche Entwicklung in dieser Zeit.

Die Intensivwoche startet einfach (krabbeln), bietet viel Raum für Wissensvermittlung (Theorie von Yin & Yang, Kyo & Jitsu etc.), Feintuning (arbeiten aus dem Hara, einsinken, Daumentechnik) und endet mit der Fähigkeit, so viele Shiatsu-Techniken erlernt zu haben, um einstündige Behandlungen im Kreis von Freunden, Familie und Bekannten durchzuführen.

Der Aufbau der Woche

1. Tag: Meridiandehnübungen, Shiatsu-Grundprinzipien, 2-Hand-Modell, Rückenbehandlung Teil 1, Achtsamkeitsübungen
2. Tag: Meridiandehnübungen, Rückenbehandlung Teil 2 & 3, Theorie v. Yin & Yang, Gelenkrotationen Beine/Knie
3. Tag: Meridiandehnübungen, Vorderseitenbehandlung Teil 1 & 2, Theorie von Kyo & Jitsu, Gelenkrotationen Arme/Beine/Füße
4. Tag: Meridiandehnübungen, Vorderseitenbehandlung Teil 3, Hara-Diagnose, Grenzen u. Kontraindikationen v. Shiatsu, Standdiagnose
5. Tag: Meridiandehnübungen, Behandlung in der Seitenlage, Tsubotheorie, Daumentechnik, sedieren u. tonisieren
6. Tag: Meridiandehnübungen, Theorie Wandlungsphase Wasser, Blasenmeridian in Theorie u. Praxis, Masunaga Meridianmodell
7. Tag: Meridiandehnübungen, Nierenmeridian in Theorie u. Praxis, bodyscan,

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern anerkannt: Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen

Termine: 15.-21.01.2018
Zeit: Mo.-So. / je 9.30h-18h
Kosten: 792,- Euro

zur Buchung